Jung und Freudlos

In dieser neuen Folge ist Prof. Dr. Ludger Tebartz van Elst, leitender Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Freiburg bei Jung und Freudlos zu Gast und spricht als Experte noch einmal über das Thema Autismus-Spektrum-Störung. Ergänzend zu Teil 1 werden weitere Fragen geklärt und noch ein paar spannende Fakten erläutert. Was hat Schaukeln mit Autismus zu tun? Und welche Rolle spielt Fußball? Wo liegen die Herausforderungen beim Anbahnen einer Beziehung? Das und noch einiges mehr erfahrt ihr, wenn ihr reinhört. Es lohnt sich!

Ihr könnt alle Folgen hier abonnieren oder über iTunes oder Spotify anhören.

Folgt uns auf Twitter oder Facebook


Jung und Freudlos ist Teil von
 
  
Unser besonderer Dank geht an das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg für die Föderung: